Messtechnik für den Drucksaal


X-Rite IntelliTrax2 Auto-Scan System (inkl. M1 Messung)

für die automatische Farbmessung im Bogen-Offset- und -Verpackungsdruck!

X-Rite IntelliTrax2 ist das fortschrittliche, automatisierte Scansystem für Farbmanagement für die Farbkontrolle direkt an der Druckmaschine. In weniger als 10 Sekunden misst IntelliTrax2 Prozess- Sonder- und PANTONE®-Farben, Papier, Tonwertzunahme, Graubalance und Farbdichte.

Berührungslose Farbmessung: Kratzer oder Schmierflecken auf dem Druckbild werden vermieden. Die IntelliTrax2-Software unterstützt die meisten Industriestandards, einschließlich M1 zur Berücksichtigung von optischen Aufhellern, M3 für die Messung von feuchten Farben sowie G7 und FOGRA 51/52. Zum Abrufen der genauen Spektralwerte für Unternehmens- und sonstige Sonderfarben kann IntelliTrax2 direkt auf die PantoneLIVE-Datenbank zugreifen und Jobdaten für die statistische Prozesskontrolle mit ColorCert: X-Rite Edition austauschen.

IntelliTrax2 Density - Auto-Tracking Densitometer
IntelliTrax D ist ein Einsteigersystem für Messungen im Vierfarbendruck. IntelliTrax D bietet Ihnen Tools für die Kontrolle von Prozessfarben, die die Messung beschleunigen und vereinfachen, wobei die Werte dennoch zu herkömmlichen Densitometern kompatibel bleiben.

IntelliTrax2 Spectral - System für den Vier- und Mehrfarbendruck
Das IntelliTrax Standardmodell ist ein erweitertes, automatisches Farbmesssystem für Druckmaschinen mit vier oder mehr Farben. Dank der Fähigkeit Sonder-, Papier- und PANTONE®- Farben zu messen ist es ideal für den Hochgeschwindigkeitsbetrieb in einem High-End-Drucksaal.


X-Rite EasyTrax Auto-Scan System


ist ein automatisches Farbmessung für den Bogen-Offset- und -Verpackungsdruck!

EasyTrax ist das preiswerte halbautomatische Scansystem für die Farbkontrolle von Mehrfarbenjobs mit 2, 4, 6 oder 8 Farben. Das EasyTrax ist in unterschiedlichen Formaten von 51 bis 102 cm erhältlich. Das System mit dem integrierten Messtisch kann leicht installiert werden und auch die Integration in verschiedene Konsolen (Standard oder nachgerüstet) ist möglich.

EasyTrax kommt mit einem schwarzen Hintergrund, der für die ISO-Zertifizierung geeignet ist. Sie erhalten dazu außerdem die für ISO erforderlichen Datensätze nach PSO. Mit EasyTrax können Sie Kontrollstreifen scannen oder Sonderfarben an beliebigen Stellen des Bogens messen. Das System ist bestens für die Farbkontrolle an kleineren Druckmaschinen direkt im Drucksaal geeignet oder wenn Sie hauptsächlich mit Prozessfarben arbeiten. Farben können überall auf dem Bogen gemessen werden. Mit nur einer Messungen erhalten Sie Spektral und Dichtewerte, die Sie für Preflight und für Änderungen im Drucksaal benötigen. Alle Druckmerkmale können schnell abgelesen werden, damit die entsprechenden Änderungen direkt durchgeführt werden können. EasyTrax verfügt über einen integrierten Laser, mit dem Sie den Druckkontrollstreifen ausrichten und justieren können und zeigt dem Benutzer schnell an, wenn der Kontrollstreifen verrutscht ist, damit Sie immer richtig messen.

EasyTrax D - Auto-Tracking Densitometer
Einsteigersystem für die halbautomatische Farbkontrolle vorwiegend von Prozessfarben. Die Dichtedatenwerden mit Sollwerten und Toleranzen vergleichen, damit Sie schnell und unkompliziert sehen können, welche Farbzonen bearbeitet werden müssen.

EasyTrax S - System für den Vier- und Mehrfarbendruck
Erweitertes System für die halbautomatische Kontrolle und Auswertung von Spektral- und Dichtewerten. Ermöglicht bis zu 8 Farben auf Schön- und Widerdruckmaschinen mit dem erweiterten ISO/G7-Modul, egal ob CMYK- oder Mehrfarbendruck. Sonderfarben können für die Auswertung der Spektralwerte separat eingemessen werden. Ideal geeignet für alle, die Standardisierung und Automatisierung im Workflow ausbauen möchten.


Xrite eXact

Das X-Rite eXact Drucksaalmesssystem für Punkt und optional auch scannende Messung, unterstützt die neuesten Standards, ist flexibel und kann individuell nach Ihren Bedürfnissen konfiguriert werden. Hierzu können die am häufigsten genutzten Funktionen für die verschiedenen Benutzer und Benutzertypen so arrangiert werden, dass die Tools mit oft nur einem Klick erreichbar sind. Dies verbessert die Produktivität, reduziert Fehlerquellen und garantiert letztendlich bessere Farbqualität, wobei weniger Ausschuss produziert wird.

Das eXact ist das einzige Gerät, das bei der Messung den Einfluss von optischen Aufhellern in Druckfarben und Substraten berücksichtigen kann. Reduzieren Sie Ausschuss und garantieren Sie einheitliche Messungen auf allen Medien. Das eXact unterstützt alle Messstandards nach ISO und kann M1 im gesamten sichtbaren Spektrum messen. M0, M2 und M3 können zeitsparend in einer Messung erfasst werden.

Mit der BestMatch Funktion, können Toleranzen für Druckfarben eingehalten werden, bevor Farbabweichungen sichtbar sind. Mit nur einem Klick können Benutzer nicht nur die Dichte-Informationen abrufen sondern auch direkt Empfehlungen für eine Anpassung der Druckfarben erhalten, mit der die bestmögliche Farbübereinstimmung in der Auflage erreicht werden kann.

Die Scanoption für das eXact kann kurze oder lange Streifen messen (bis zu 112 cm), und es werden viele verschiedene Anwendungen in der Druck- und Verpackungsindustrie unterstützt.

Zusammen mit der eXact InkKey Control Software ist das eXact Scan ein Komplettsystem für den Offsetdrucker. Kontrollieren Sie die Farbzonen an älteren Druckmaschinen, damit Sie Ihre erprobte Technologie auch weiterhin verwenden können. Auch Sonderfarben lassen sich problemlos und akkurat durch die Integration von Pantone™-Bibliotheken überprüfen.

 

X-Rite eXact InkKey Control Software

Diese optionale Software zur Farbzonensteuerung im Offsetdruck erweitert die X-Rite eXact Scan Funktionalität.

Die eXact Scan Komplettlösung erhöht die Produktivität durch die Verbesserung der Druckergebnisse und die Reduzierung der Rüstzeiten. eXact InkKey Control ist die Scan-Lösung für die Farbzonenkontrolle direkt an der Druckmaschine mit der Möglichkeit, Sonder-farben, PANTONE ®-Farben, oder Papier zu messen. X-Rite eXact InkKey Control meldet die Ergebnisse sofort auf dem Bildschirm, so dass Maschinenbediener schnell Anpassungen vornehmen können um die Vorgaben schneller zu erreichen. X-Rite eXact InkKey Control enthält die Charakterisierungsdaten für PSO, und hilft die ISO-Standards einzuhalten. eXact InkKeyControl ermöglicht manuelle Scan-Messungen oder Spotmessung überall auf dem Bogen und ist damit die perfekte Lösung zur Farbkontrolle an der Druckmaschine.

 

X-Rite NetProfiler Software

ist eine Cloud-basierte Lösung zur Überprüfung, Optimierung und Zertizierung von X-Rite eXact- oder SpectroEye- Messgeräten !

Viele Unternehmen sind heutzutage mit den Herausforderungen einer komplexen Druck- oder Verpackungslieferkette über mehrere Abteilungen und geografisch verteilte Standorte konfrontiert. NetProfiler verringert Schwankungen bei Messgeräten, die durch Alterung, Abnutzung oder Umwelteinflüsse entstehen können. NetProfiler ermöglicht den zuverlässigen Austausch von Spektralfarbdaten bei der Farbrezeptierung, der Farbqualitätskontrolle und der Reproduktion von Sonderfarben, wo selbst minimale Farbtoleranzen und Fehler unerwünscht sind. Messfehler können auf die verschiedensten Gründe zurückzuführen sein, wobei sich die meisten Fehler durch den Einsatz von Farbprofilen im Messsystem beheben lassen. Diese bedienerfreundliche Lösung trägt maßgeblich dazu bei, die Kosten bei Messabweichungen zu verringern, wartungsbedürftige Geräte zu erkennen und Farbungenauigkeiten im Herstellungsprozess zu vermeiden.

 

X-Rite Ci6x Series

ist ein portables Spektralfotometer mit Kugelgeometrie für Reflexionsmessungen!

Die tragbaren Spektralfotometer der Reihe Ci6x sind Geräte der Spitzenklasse und wurden für das Farbmanagement in allen Herstellungsbereichen entwickelt. Egal wo und wann Sie Ihre Messungen durchführen, Sie können sich immer auf Ihre Farbwerte verlassen.

Mit der Ci6x-Reihe können Sie erfolgreich ein Programm für die Farbüberwachung einrichten, welches in Ihrem Prozess die gewünschten Qualitätskontrollen problemlos durchführt und so die Betriebskosten senkt. Die verschiedenen Konfiguration in der Produktreihe bieten ein passendes Gerät für kleine und große Betriebe. So kann ein robuster und effizienter Messprozess eingerichtet werden, mit dem Sie einheitliche Messergebnisse erhalten. Die Ci6x-Reihe ist eine zuverlässige Lösung für die verschiedensten Sparten und Anwendungen, wie z.B. Verpackungsdruck, Industrieller Lack, Kunststoffe, Textilien, Automobilindustrie und vieles mehr.

 

 

X-Rite 341C

ist ein tragbares Schwarz/Weiß Durchlicht-Densitometer!


Das tragbare 341C Durchlichtdensitometer vereint die besten Funktionen von densitometrischen Tischgeräten in einem handliche, tragbaren Gerät. Das 341C wurde komplett als eigenständiges Gerät entwickelt, mit dem Sie mobil Messungen dort vornehmen können, wo Sie sie benötigen. Das 341C enthält eine kalibrierte, interne Lichtquelle. Es erfüllt internationale Standards für die Messgeometrie von Densitometern und ermöglicht so die Erfassung korrekter Messwerte. Das 341C ermittelt akkurate Werte für Dichte und Tonwert, die sogar 5,0D übersteigen können. Es enthält eine Kalibrierreferenz, die sich auf ISO-Standards für Durchlichtdensitometrie zurückführen lässt.

Weitere Funktionen: Messung von Dichte (bis zu 5,0 D) und Tonwert auf normalen oder hochdichten Filmen. Prüfung von Dmax, Messung der Voll- und Rastertöne von Bildern auf Film.

 

X-Rite 361T

ist ein Schwarz/Weiß-Densitomer Tischgerät (Durchlicht) für die Messung von Dichte (bis zu 6,0 D) und Tonwert!


Verwendung zur Linearisierung von Belichtern, Anpassung der Belichtung, Qualitätskontrolle von Entwicklern, Prüfung von UV Modus für die Messung von Grundschleier und die Auswertung von Diazo-Filmen.

Das Gerät verfügt über einen eingebauten Leuchttisch und eine kalibrierbare interne Lichtquelle. Damit sind Messungen von negativen und positiven Rasterprozentwerten möglich. Das 361T ermöglicht sowohl orthochromatische als auch UV-Dichtemessungen.

 

TECHKON SpectroDens mit Farbdisplay

Mit der neuen SpectroDens-Generation führt TECHKON die Erfolgsgeschichte der SpectroDens Handmessgeräte langfristig fort. Durch die individuell einstellbare Bedienoberfläche lässt es sich rasch der aktuellen Aufgabe anpassen. Das solide Aluminium-Unibody-Gehäuse macht das Messgerät auch in rauer Umgebung zu einem zuverlässigen Werkzeug.

Alle SpectroDens-Modelle sind mit Laufrädern ausgestattet, so dass neben Einzelmessungen auch Scanmessungen von bis zu 200 Messfeldern auf Druckkontrollstreifen und Medienkeilen ausgeführt werden können. Das Techkon SpectroDens wird in drei Leistungsklassen angeboten: Das Einsteigermodell Basic mit sämtlichen Dichtefunktionen und darauf aufbauend die Variante Advanced mit
wesentlichen Farbmetrikfunktionen und einer Farbbibliothek. Das voll ausgestattete Flaggschiff Premium erfüllt alle Anforderungen an die Qualitätskontrolle. Alle Geräte können auch für Scans eingesetzt werden und verfügen über ein Farbdisplay. Die LED-Technologie erfüllt die Messbedingungen M0, M1, M2, M3 gemäß ISO 13655.

SpectroDens Basic

  • Automatische Dichtemessung
  • Dichte CMYK (mit Referenzwerten)
  • Flächendeckung
  • Tonwertzunahme
  • Druckkontrast
  • Grau- und Farbbalance
  • Farbannahme
  • Druckkennlinie
  • Dichtespektrum
  • Spektrale Dichte für Sonderfarben
  • Trendanzeige ExPresso mini
  • Schieben-/Dublieren-Faktor
  • Flächendeckung nach Yule-Nielsen für Druckplatten

SpectroDens Advanced
Funktionen wie SpectroDens Basic und zusätzlich:

  • CIE L*a*b*
  • ΔE*a*b*
  • CIE L*C*h*ab
  • CIE XYZ
  • CIE Farbkreis
  • ΔE*cmc
  • ΔE*CIE94
  • ΔE*CIE2000
  • Remissionsspektrum InkCheck: Farbregelung von Sonderfarben
  • Farbbibliothek mit bis zu 20 Farbfächern und insgesamt 25.000 Farbreferenzen
  • Messwertspeicher für 3.000 Proben und 300 Referenzen
  • GrayGuide (Graubalanceanzeige) gemäß Gracol G7™

SpectroDens Premium
Funktionen wie SpectroDens Advanced und zusätzlich:

  • Ugra/Fogra-Medienkeilauswertung
  • ISO-Check: Farbregelung nach ISO 12647
  • CIE L*u*v*
  • CIE L*C*h*uv
  • CIE xyY
  • DIN Lab99
  • Metamerie-Index
  • Weißgrad
  • Gelbgrad
  • Pass-/Fail-Toleranz
  • Opazität
  • OBA-Check
  • Mittelwert

Software

  • SpectroConnect für Windows 7, 8 oder 10

Lieferumfang

  • Handmessgerät SpectroDens
  • Ladekonsole mit Absolutweißstandard
  • Netzteil mit drei Steckeradaptern
  • Micro-USB-Kabel
  • CD mit Software Spectro-Connect
  • Handbuch mit ISO 9000 konformem Zertifikat (pdf auf CD)
  • Herstellerzertifikat

optionale Erweiterungen

  • Wechselblenden
  • Druckkontrollstreifen TCS Digital
  • Farbreferenz, SpectroCheck
  • WLAN-Modul
  • Geräte-Upgrades für die Varianten Basic oder Advanced auf eine höhere Leistungsstufe, Techkon ExPress- oder TECHKON Chroma QA- Software.

 

TECHKON SpectroDrive Neu mit ExPress 4.0 Software

Die neue Generation des bewährten Scan-Mess-Systems TECHKON SpectroDrive vereint entscheidende Vorteile: Präzise Messungen dank ISO-konformem Messkopf, technische Zuverlässigkeit und hohe Messgeschwindigkeit. Es lässt sich nahtlos in den Druckprozess integrieren.

Die Systemlösung besteht aus zwei Komponenten: Mit dem motorisch angetriebenen Messgerät wird der gesamte Druckkontrollstreifen auf einem Druckbogen automatisch in Sekundenschnelle spektralfotometrisch abgetastet. Die dazugehörige Windows-Software TECHKON ExPresso 4 empfängt zeitgleich die Messwerte kabellos per WLAN-Modul und sorgt für die übersichtliche Bildschirmanzeige aller relevanten Informationen, mit denen der Drucker die Druckmaschine steuert. Bei der Entwicklung von SpectroDrive großer Wert auf Ergonomie und Schnelligkeit des Systems gelegt, um die Arbeit mit SpectroDrive noch intuitiver und komfortabler zu gestalten.

So kann z. B. ein Laserstrahl aktiviert werden, der das exakte Positionieren des Druckkontrollstreifens unterstützt. Außerdem verfügt das Messgerät lediglich über eine einzige Taste, mit der die Messung gestartet wird. Das neue SpectroDrive erweist sich zudem, dank seines Aluminium-Unibody-Gehäuses, als besonders robust. Selbstredend beherrscht es variable Scanlängen, und ist daher für alle Druckmaschinenformate einsetzbar. Der Ladevorgang des Akkus erfolgt induktiv, schnell und nachhaltig. Durch einfaches Abheben des Messgeräts von der Horizontalschiene erhalten Sie neben dem automatischen Mess-System, ein Handmessgerät für Einzelmessungen. SpectroDrive verfügt nun außerdem über ein integriertes Display, dass ein komfortables
Ablesen der Messwerte direkt am Gerät bei Einzelmessungen ermöglicht. Die selbsterklärende Windows-Software TECHKON ExPresso 4 ist über ihre Touch-Screen-Bedienoberfläche schnell und einfach zu bedienen. Die Funktionsvielfalt der Software lässt dabei keine Wünsche offen: Messung von Sonderfarben, Anzeige von bis zu 16 Farbwerken, Schön- und Widerdruck, Auswertung nach Farbdichte, Farbmetrik, ISO 12647 (PSO), Graubalance, Farbregelempfehlung – dies sind nur einige Stichpunkte, die stellvertretend für die enorme Leistungsfähigkeit des gesamten Systems stehen. Aufgrund ihrer Modularität ist die ExPresso-Software für weitere Anwendungen ausbaufähig. Die Messdaten lassen sich über Industriestandards wie JDF an andere Programme exportieren, um z. B. direkte Online-Anbindungen an Druckmaschinen herzustellen.

Es sind zwei Varianten erhältlich.


SpectroDrive + Software ExPresso 4 Basic
Bestehend aus dem kompletten SpectroDrive Mess-System und der Software TECHKON ExPresso 4 Basic mit den folgenden Funktionen:

  • Farbzonenbezogene Dichteanzeige Farbdichte für CMYK und Sonderfarben (spektrale Dichtemessung)
  • Densitometrische Graubalance
  • Flächendeckung
  • Tonwertzunahme
  • Druckkontrast Schieben-/Dublieren-Faktor
  • Sollwerte und Toleranzen
  • OK-Bogen
  • Schön- und Widerdruck
  • Einsetzbar für beliebige Druckformate und Druckkontrollstreifen
  • Anzeige von Einzelmessungen bei der Verwendung als Handmessgerät
  • Messdatenexport (u. a. JDF-Format)
  • Statistik- und Reportfunktion
  • Unterstützung von bis zu 6 Farbwerken

SpectroDrive + Software ExPresso 4 Pro
Funktionen wie Ausführung Basic und zusätzlich:

  • Farbzonenbezogene CIE L*a*b* und ΔE*a*b*-Farbmetrikanzeige
  • ΔL*a*b*
  • L*C*h*
  • ΔL*C*h*
  • Farbregel-Empfehlung InkCheck
  • Anzeige und Auswertung nach ISO 12647 (PSO)
  • GrayGuide (Graubalanceanzeige) gemäß Gracol G7™
  • OBA-Check
  • Unterstützung von bis zu 16 Farbwerken

Software

TECHKON ExPresso 4; Lieferung auf CD mit Programmschutzschlüssel (USB-Dongle) und CD mit Druckkontrollstreifen TCS Digital Systemvoraussetzung: Microsoft Windows 7, 8 oder 10; 32- und 64-Bit, Minimum: IBM-kompatibler PC mit Intel Core Duo oder vergleichbarem Prozessor, 4 GB RAM, 2 USB-Anschlüsse; Bildschirmauflösung für TECHKON ExPresso 4: Minimum 1.280 x 1024 Pixel

Lieferumfang

  • Messgerät SpectroDrive
  • Ladestation mit Weißstandard und universellem Netzadapter
  • Horizontalschiene mit Halterung
  • 2 Vertikalschienen WLAN-Modul
  • USB-Kabel
  • Handbuch mit ISO 9000 konformem Zertifikat (pdf auf CD)
  • Herstellerzertifikat
  • Schraubenzieher
  • 4 Schrauben
  • Optional: CD mit Software ExPresso 4, USB-Dongle (Programmschutzschlüssel)

Zubehör

  • Farbreferenz SpectroCheck



Techkon SpectroJet

Das Scan-Spectrometer SpectroJet von Techkon revolutioniert das automatische Messen von Dichten, Tonwertzunahmen und farbmetrischen Werten auf beliebigen Druck-kontrollstreifen. Das Messgerät wird einfach von Hand über die Messelemente geführt. Führungsrollen an der Geräteunterseite garantieren einen sicheren Geradeauslauf. Während des Scans werden alle relevanten Messdaten simultan an den PC übertragen und dort übersichtlich dargestellt.

SpectroJet ist mit einem hochauflösenden Spektralsensor ausgestattet, der über einen automatisch einschwenkbaren Polarisationsfilter verfügt, wie es die ISO-Normung vorgibt. Die Messdaten können bequem in andere Softwareprogramme exportiert werden. Das Messgerät eignet sich hervorragend für die Steuerung und Regelung des Farbauftrags an Druckmaschinen und dient somit der Verkürzung von Einrichtzeiten, weniger Papiermakulatur und einer höheren Druckqualität.

Highlights:

  • für das automatische Messen von Farbwerten,  Dichten, Tonwertzunahmen, Druckkontrast und  Graubalance
  • hochpräzises Spektralphotometer für Farbmetrik  (z.B. L*a*b*-, ˜E-Messungen) und Farbdichte
  • sehr hohe Messgeschwindigkeit
  • wie ein herkömmliches Handmessgerät einsetzbar
  • mit automatisch einschwenkbarem Polarisationsfilter für normkonformes Messen
  • für die farbzonenbezogene Druckkontrolle mit  beliebigen Kontrollstreifen anwendbar
  • ideal für die Auswertung des FOGRA-Medienkeils  und ähnlicher Kontrollelemente
  • universell auf ISO-Prozess-Standard, PSO, Gracol G7 und andere Qualitätsstandards ausgelegt

Weitere Informationen (PDF-Format, 424 KB)


TECHKON DENS

Das TECHKON DENS vereint drei Messgeräte in einem: ein Farbauflicht-Densitometer für den Vierfarbdruck, ein Durchlicht-Densitometer für Filme und einen hochpräzisen, beleuchteten Fadenzähler zur visuellen Kontrolle des Druckergebnisses.

Das preisgünstige Einsteigermodell bietet Ihnen eine densitometrische Qualitätskontrolle auf Basis der bewährt hohen Genauigkeit der TECHKON Farbmessgeräte. Das DENS zeigt die Dichte, Rasterprozentwerte und die Graubalance leicht ablesbar auf einem großen Farbdisplay an. Die automatische Farb- und Graubalance-Erkennung beschleunigt die Messungen. Die Bedienung des Geräts ist zudem denkbar einfach und erfolgt über nur drei Tasten.

Eine komplette Messung ist im Bruchteil einer Sekunde durchgeführt. Als Lichtquelle wird die langlebige und sparsame LED-Technologie eingesetzt. Ein Mehrkanalfarbsensor wertet das Mess-Signal aus und gewährleistet so die Übereinstimmung der Messwerte mit hochwertigen Spektralfotometern. Der integrierte Li-Ionen-Akku wird über die USB-Buchse des Geräts an jedem USB-Port schnell aufgeladen und liefert Energie für mehrere Tausend Messungen. Das kompakte Gehäuse des DENS ist aus solidem Aluminium gefertigt und garantiert den zuverlässigen Einsatz des Geräts auch in der rauen Umgebung des Drucksaals.

Das Techkon DENS wird in den Versionen angeboten:

DENS-E

  • Farbdisplay
  • Dichtefilter nach ISO Status E mit Polarisationsfilter (europäischer Standard)

DENS-T

  • Farbdisplay
  • Dichtefilter nach ISO Status T ohne Polarisationsfilter (nordamerikanischer Standard)

Lieferumfang

  • Messgerät DENS
  • USB-Kabel
  • Kurzanleitung

 

Luzar Gruppe
Düsseldorf

» Adresse
Hamburg

» Adresse
Dortmund
Münster

» Adresse
Produktneuheiten
Die neue Epson SureColor SC-T-Serie
Großformatdruck für Jedermann

Die SureColor SC-T-Serie erhält Zuwachs mit den Modellen SC-T3100 und SC-T5100 als Stand- und als Tischdrucker für CAD-, GIS- und POS-Anwendungen mit relativ kleinem Druckvolumen. Neu ist unter anderem die kompakte Bauweise und der große intuitive LCD-Farb-Touchscreens mit 4,3 Zoll Diagonale, der alle Druckvorgänge vereinfacht.
weiter »
Canon Océ Colorado 1650
Die Revolution im Großformatdruck - flexibler denn je!

Mit dem neuen Océ Colorado 1650-Drucker erweitert Canon sein Portfolio der Großformat-Rollendrucker. Dank neuer, flexibler Farbtechnologie und Océ FLXfinish steht Druckdienstleistern mit dem Neuzugang der Canon UVgel Reihe eine noch größere Medien- und Anwendungsvielfalt zur Verfügung.
weiter »