Messtechnik für die Druckvorstufe


Xrite Eye-One
Das komplett neue i1Pro 2-Lösungsportfolio bietet insgesamt drei Produktpakete für das professionelle Farbmanagement. Im Mittelpunkt steht dabei das neu gestaltete Spektralfotometer i1Pro 2 mit erweitertem Leistungsumfang.

Unter anderem berücksichtigt das überarbeitete und ergonomischer designte Spektralfotometer i1Pro 2 die neuesten Entwicklungen im Bereich der Messnormen und kombiniert mit seinem neuen Licht-Design somit drei Standard-Messbedingungen (nach ISO-Norm 13655) in einem Gerät: Die am häufigsten verwendete Messbedingung M0 (Standardlichtart A), die neuen Messbedingungen M1 (Lichtart D50) und M2 (UV-Sperrfilter) sowie eine erweiterte Kompensation von optischen Aufhellern (OBC).

Ein Sensor für die Positionierungserkennung erleichtert das Scannen auf schwierigen Substraten und bei niedrig auflösenden Druckern. Durch den Sensor wird das Messen kleinerer Felder von nur 7 mm Breite im manuellen Modus und somit doppelte Mess-Workflows für OBC, M1 und M2 ermöglicht.

Eine neue Status-LED leitet die Anwender durch den Messprozess. Außerdem sorgt sie auch für Rückmeldungen bezüglich des Gerätestatus. Zudem ermöglicht eine eingebaute Wellenlängenkalibrier-Technologie während der Weißkalibrierung die Selbstdiagnose des optischen Rasters in Bezug auf den Sensor – mit automatischer Korrektur und mit Meldungen.

Die neuen i12 Pro Lösungen im Überblick
Das i1-Lösungsportfolio umfasst nun drei Produktpakete mit dem neuen i1Pro 2-Spektralfotometer und eines ohne. Stets mit im Paket enthalten ist die Farbmanagementsoftware i1Profiler in der neuesten Version 1.3. Hier eine Übersicht über die einzelnen Lösungen:

i1Basic Pro 2  
ist eine Basislösung mit Funktionen zur Monitor- und Projektorprofilierung, Prüfung der Anzeige- und Druckqualität und Messung von Schmuckfarben. Sie enthält die Software i1Profiler, Pantone Color Manager (zum „Bridging“ von Farbfeldern) und das i1Pro 2-Spektralfotometer.

i1Photo Pro 2  
soll anspruchsvollen Profifotografen eine effektive Verwaltung ihres RGB Workflows von der Kamera über den Monitor und Projektor bis hin zum Druck ermöglichen. Zum Lieferumfang zählen die i1Profiler-Software, das i1Pro 2-Spektralfotometer, die Pantone Color-Manager-Software, das Colorchecker Proof Target zum direkten visuellen Vergleich mit einem vom Kunden gedruckten Chart und zur optischen Aufhellerkompensation (OBC), das Mini Colorchecker Classic Target sowie die Software Colorchecker zur Kamerakalibrierung.

i1Publish Pro2  
ist die Lösung für professionelle Anwender in der Grafikbranche, die eine ausgereifte Farbmanagementlösung zur Erstellung von ICC-Profilen benötigen, egal ob RGB, CMYK oder CMYK+ (CMYK und beliebige weitere 4 Farben). Der Lieferumfang ist identisch zu i1Photo Pro 2.

i1Publish  
ist ein eigenständiges Paket, das ebenfalls alle oben genannten Komponenten beinhaltet, mit Ausnahme des neuen Spektralfotometers. 



Zur Zeit sind folgende Eye-One-Lösungen lieferbar:

Eye-One Display 2
Eye-One Display 2 bildet die Basis für zuverlässiges, kostengünstiges Farbmanagement. Diese leistungsstarke Kompaktlösung für die Monitorprofilierung ist ein erstklassiger Einstieg für alle, die sich auf präzise Bildschirmfarben verlassen müssen. Wenn Sie Ihre LCD-, CRT- oder Laptop-Anzeige profilieren, sehen Sie Farben endlich so, wie sie tatsächlich sind. Sie legen Ihre Parameter in Ihrem gesamten Studio und vor Ort bei Ihrem Kunden fest und gewährleisten somit, dass jeder Ihre Farben auf dieselbe Weise sieht. Ideal für Fotografen, Creative Directors und Publisher sowie für Designer in Werbeagenturen und Unternehmen.

Eye-One Design
Eye-One Design ist die ideale Einsteigerlösung ins Farbmanagement für freiberufliche Designer, kleine Kreativunternehmen und Print-Shops. Mit dieser Lösung können Sie schnell und einfach Farbprofile für:

  • Displays,
  • Easy RGB- und
  • Easy CMYK-Drucker erstellen.
  • Mit der Eye-One Share-Software messen Sie problemlos Schmuck- und PANTONE - Farben.

Optional können Sie die Funktionalität der großen Testcharts für die Ausgabe auf RGB- und CMYK-Druckern erweitern.

Eye-One Photo
Eye-One Photo ist die ideale Lösung für den RGB-Workflow von professionellen Fotografen. Sie unterstützt die Erstellung von ICC-Profilen für:

  • digitale Kameras,
  • Scanner,
  • Monitore,
  • RGB- Drucker und
  • Projektoren.

Mit dem Eye-One Editor können sie die RGB Profile im Detail weiter bearbeiten. Mit dem enthaltenen Mini ColorChecker und der Funktionalität des Eye-One Pro zum Messen der Lichtbedingungen, können Sie für jede Aufnahmeumgebung einheitliche und verlässliche Farben festlegen. Das Eye-One Photo SG-Paket bietet dieselben Funktionen wie Eye-One Photo plus den mehr Stützstellen umfassenden Digital ColorChecker SG.

Eye-One Proof
Eye-One Proof ist eine hochentwickelte Lösung für CMYK-Print-Shops und Designunternehmen, die stabile Farben benötigen. Die Eye-one Proof Lösung unterstützt die Erstellung von ICC-Profilen für:

  • Scanner,
  • Monitore,
  • CMYK-Ausgabeprofilierung und
  • Projektoren.

Dieses Paket ideal für alle Anwender von Postscript RIP geeignet. Mit dem Eye-One Editor können sie die CMYK Profile im Detail weiter bearbeiten. Zu den weiteren Funktionen gehören das Messen und gemeinsame Nutzen sowie Verarbeiten von Schmuck- und PANTONE-Farben sowie das Messen der Lichtbedingungen.

Eye-One XT
Das Eye-One XT-Paket ist für Anwender, die alle Funktionalitäten wollen. Dieses Paket enthält sämtliche Eye-One Pro-Funktionen, -Optionen und -Zubehörteile.
Die Eye one XT Lösung umfasst die Profilierung von:

  • Scannern,
  • Digitalkameras,
  • Displays,
  • RGB- und
  • CMYK-Druckern,
  • Projektoren,
  • Profilbearbeitung.
  • sowie die Messung von Licht, Schmuck- und PANTONE-Farben.

Das Eye-One XT System eignet sich perfekt für Unternehmen, die mit einer einzigen Lösung ihre gesamte Farbsteuerung managen wollen. Zusätzlich enthält dieses Paket einen Tragekoffer für Eye-One und Eye-One iCare, eine erweiterte Garantie für bis zu 3 Jahre und ein Wartungspaket für Ihr Eye-One Pro-Gerät.  Sie erhalten darüber hinaus kostenlos eine 1-tägige Farbmanagement-Schulung in einem X-Rite Schulungszentrum, in der Sielernen, einen kompletten Farbmanagement-Workflow umzusetzen.

Eye-One iO
Die Automatisierung Ihrer Eye-One-Lösung ist problemlos mit dem Messroboter Eye-One iO möglich. Das Eye-One iO-Chartlesegerät nutzt die Vorteile der höheren Geschwindigkeit des neuen Eye-One Pro-Gerätes in vollem Maße und bietet präzise, vollautomatische Chart-Messungen in weniger als drei Minuten.

Weitere Informationen (PDF-Format, 931 KB)


X-Rite Eye-One iSis

iSis basiert auf der bewährten Eye-One-Technologie und wurde für professionelle Farbmanagement-Anwender entwickelt, die viele Chartmessungen durchführen oder zahlreiche ICC-Profile erstellen müssen. Eye-One iSis ist in zwei Formaten lieferbar: die Standardversion für A4 sowie und eine XL-Version für A3+. Das XL-Modell kann bis zu 2.500 auf eine einzige A3-Seite gedruckte Farbfelder lesen.

Die Stärken von iSis liegen vor allem in der vollständigen Automatisierung und einfachen Bedienung. Die Charts werden automatisch eingezogen. Schief eingelegte Charts werden durch ein integriertes optisches System erkannt und ausgerichtet. Zusätzlich erkennt dieses System automatisch Chartformat und -typ durch die Möglichkeit, Strichcodes einzulesen.

Eye-One iSis benötigt weniger als 8 Minuten, um 1.500 Farbfelder für No-Filter- und UV-Cut-Filter-Messungen zu lesen. Zudem setzt es neue Massstäbe mit seiner Fähigkeit, innerhalb eines Chartlesevorgangs mit unerreichter Präzision gleichzeitig UV-Cut- und No-Cut-Messungen zu erfassen.

Druckvorstufe, Hochgeschwindigkeits-Digitaldruck, Proofen, Photoprocessing und Großformatdruck: das neue iSis ist die perfekte Lösung für Profis, die maximale Automatisierung für das Farb-Management benötigen.


Mehr Informationen zu Eye-One iSis erhalten Sie gerne auf Anfrage bei unserem Vertriebsteam.
Luzar Gruppe
Düsseldorf

» Adresse
Hamburg

» Adresse
Dortmund
Münster

» Adresse
Produktneuheiten
Mimaki UJF-7151 Plus
Wir freuen uns, den brandneuen industriellen UV-Inkjet-Flachbettdrucker UJF-7151 plus für kleinformatige "Direct-to-Shape"-Anwendungen ankündigen zu können.
weiter »
Canon Océ Colorado 1640 – Die Revolution im Großformatdruck
Canon präsentiert mit der Océ Colorado 1640 das erste Großformatdrucksystem mit einer Breite von 64 Zoll auf Basis der neuen Canon UVgel Technologie.
weiter »